Vorlieben

Die Venus 2000 - die ultimative Melkmaschine für den Mann

Die Venus2000 gilt als die ultimative Melkmaschine für den Mann. Und tatsächlich massiert sie den Penis ähnlich wie eine herkömmliche Melkmaschine auf dem Bauernhof die Zitzen am Kuheuter stimuliert. Bei der Kuh wird die Laktation herbeigeführt, beim Mann entsprechend der Samenerguss. Dabei entsteht zwischen einem Plexiglas-Zylinder, dem sogenannten "Receiver", und einem dem Penis umgebenden Gummischlauch, dem sogenannten "Liner", in Intervalltaktung ein Vakuum, so dass sich der Schlauch mit entsprechender Frequenz um den Ständer des Subs zusammenzieht und wieder weitet. Die Geschwindigkeit ist einstellbar - typischerweise wird die Domina die Stimulation langsam beginnen und beständig steigern. Auch Hubhöhe und Ansatzhöhe sind variabel, so dass diese den jeweiligen körperlichen Gegebenheiten individuell angepasst werden können. So kann der Sklave von der Herrin "abgemolken" werden, dem Patienten oder Pet wird im Rollenspiel von der (Tier)ärztin eine Samenprobe genommen, die Dämonin Lilith raubt dem Schläfer den Samen etc. etc. - oder es geht einfach um Genuß und Lust für einen passiven Genießer, der die Venus2000 als Wichsmaschine benutzt zur höchsten Wonne - oder um Versagen von Lust durch gemein-sadistisches Abstoppen im "richtigen falschen Moment" ...?

Die Diskussion, ob diese erotische Melkmaschine die traditionelle Handentspannung in BDSM-Studios ersetzen kann oder ersetzen sollte, finde ich müßig. Die Venus2000 ist einfach ein Erlebnis für sich - und nachdem ich die Reaktionen meiner Gäste darauf gesehen habe, bin ich zumindest neidisch, dass sie eines der wenigen Gerätschaften in meinem Studio ist, welches ich leider niemals selbst ausprobieren kann, da meine weibliche Anatomie dies nicht zuläßt. Aber die Feedbacks, die ich für dieses ganz besondere Vakuum-Toy bislang erhalten habe, überzeugten mich durchaus, dass die recht teure Anschaffung ihr Geld tatsächlich wert war. Geben Sie also einfach Bescheid, wenn Sie es einmal versuchen möchten - mit oder ohne Rollenspiel, als krönender Abschluß oder mitten im Playflow, als geile Belohnung oder als fieses Tease & Denial. Wenn Sie auf Maschinensex stehen oder einfach mal etwas anderes probieren möchten, ist dies gewiss ein eindrucksvolles Erlebnis, dass sie wohlmöglich nicht mehr missen möchten.

Geheimtipps: wenn Sie es wünschen, können wir auch die Venus-Wirkung mit einer Hand-Massage kombinieren. Dazu sind kleinere Aufsätze verfügbar, die es ermöglichen, dass ich Ihnen zugleich die Eichel manuell bearbeite, während der Penisschaft vollautomatisch von der Venus massiert wird. Und -nicht vom Venus-Hersteller selber, aber von einem Fremdanbieter- gibt es zudem auch Elektroliner, so dass wir auch gern den Venus-Effekt mit einer Estim (z.B. Erostek) direkt kombinieren können.  

Venus2000 mieten oder kaufen

Wenn Sie die Venus2000 testen möchten, ohne gleich eine Domina-Session bei mir zu buchen, ist dies im Rahmen einer Solonutzungs-Buchung möglich: ich lasse Sie gerne, nachdem ich Ihnen die Funktionsweise der Venus erklärt habe, mit dieser allein, so dass Sie ungestört mit dem Gerät masturbieren können. Dies Angebot richtet sich vor allem an erotikinteressierte Kundschaft, die keinen BDSM-Bezug hat und keine exhibitionistischen Neigungen verspürt.

In Deutschland wird die Venus2000 neuwertig ausschließlich über den Sybianverleih betrieben. Ich erhalte dort 10% Rabatt, und wenn ich Ihnen einen Kauf vermitteln kann, rechne ich Ihnen diesen Betrag wahlweise voll auf eine Session an bzw. den halben Betrag auf einen Einkauf in meinem Shop. Gerne können auch Privatverkäufer/innen und -kaufinteressenten mich zwecks Vermittlung kontaktieren, wenn eine gebrauchte Venus2000 angeboten oder gesucht wird. // Auch zum Verleih via Versand stelle ich mein Zweitgerät gern zur Verfügung.


Domina Sara's Newsletter

Diese Seite wurde von Alexander Klein - Webdesign gestaltet und programmiert.
Fotografie by www.KleinBild.org & www.fotograf-in-frankfurt.tel.
© copyright 2005-2014 domina-frankfurt.net

Mit ICRA/JuSProg gekennzeiichnet Mit SafeSurf gekennzeiichnet