SessionberichteRollenspiele

Gerichts-Rollenspiel: Verhör, Verurteilung & Strafausführung

Gestern war ich erstmalig bei Lady Sara. Es war ein Erlebnis der ganz besonderen Art. Noch nie durfte ich so viel Einfühlsamkeit bei beachtlicher Härte erleben. Sie ist eine grandiose Meisterin des Rollenspiels!

Die Frau Vorsitzende des Gerichtes hatte einiges vorbereitet. Schriftlichkeiten wie Anträge und eine Anklage, die sich aus dem Vorgespräch per Telefon und einiger Mails ergeben hat. Die Verhandlung wirkte so authentisch, dass ich deutlich verschüchtert vor ihr saß.

Ich weiß jetzt, dass sie sehr virtuos mit dem Schmerz ihres Spielpartners umgehen kann.
Aber wir vereinbarten eine harte Züchtigung. Sie hat mit vielen Einfällen das Strafmass ermittelt.
Neben einiger Peitschen und dem Stock wurden Ohrfeigen und Fausthiebe zur Strafung des Angeklagten eingesetzt.

Eine solche Vorbereitung und so viel Zeit für die Individualität eines Treffens, habe ich noch nie erlebt. Spitze! Vielen lieben dank dafür! Ihr Umgang mit der Tatsache, dass ich blind bin, soll besonders gewürdigt werden.

Bei dem Dating haben wir einen realen Hintergrund verwendet. Aus dem wirklichen Leben kam eine Verfehlung meinerseits zur Abstrafung.

Der Hintern schmerzt und lässt mich immer an das gestrige Treffen denken.
Die Frage einer Wiederholung hat sich damit von selber positiv beantwortet.


© copyright 2005-2017 domina-frankfurt.net