SessionberichteSchmerz-Spiele

Eine Mischung aus "geil" und "seltsam"

Schon immer wollte Lady Sara mich endlich mal ficken - und bisher fehlte mir so recht der Mut! So geil, wie ich dieses Mal war, wollte ich es endlich für sie probieren! Im Sling fixiert erhielt ich so meine erste anale Behandlung - einfühlsam und mit viel Erfahrung! Und obwohl ich das Gefühl als eine Mischung aus "geil" und "seltsam" empfand - mein Schwanz war begeistert und mir lief der Saft nur so auf den Bauch - ohne dass ich gekommen war! Zur Entspannung legte mir Sara mein E-Stim-Geschirr an und legte sich neben mir auf ein Bett! Mein geheimes Ziel war es immer, für meine Sara die maximale Stromstärke zu ertragen, ohne dabei zu kommen! So auch diesmal!

Da hatte ich aber nicht mit ihr gerechnet! Nackt lag sie vor mir und begann sich mit einem Dildo zu verwöhnen! Ich wollte wegschauen, um nicht auf der Stelle zu kommen - aber auf der anderen Seite war es so geil, ihrer Lust zuzusehen - ich wollte mir das nicht entgehen lassen! Bis auf 75% waren die Regler meines E-Stim aufgedreht und mein Schwanz brannte vor Schmerz und Lust, zuckte unter den kurzen aber heftigen Stromstößen! Ist es nicht unfair - Frauen können kommen - nahezu so oft sie wollen!

Irgendwann konnte ich nicht mehr und hatte einen der heftigsten und schmerzhaftesten Orgasmen, an die ich mich erinnern kann! Sara hatte aufgepasst, griff sich den Regler und drehte ihn hoch! Was ich mir insgeheim immer gewünscht hatte wurde wahr! Ich bettelte und zeterte, damit mein Schwanz erlöst werde - aber erst nach langer Zeit ließ sie ihn gehen - und wichste weiter! Mein Schwanz pulsierte noch minutenlang weiter und ich kann mich nicht erinnern, dieses Gefühl je so gehabt zu haben! Es wird sicher schwer, das zu toppen - aber zusammen mit Sara gelingt es sicher!


© copyright 2005-2017 domina-frankfurt.net