SessionberichteSinnlichkeit: Kleidung & Körper

Sinnliche Fesselung (Seil-Bondage), Führung & Verführung

Aufgrund der vielseitigen Möglichkeiten und Angebote von Lady Sara habe ich mich an sie gewendet. Ich selber bin mit der BDSM-Szene noch relativ unvertraut, sodass es für mich sehr hilfreich war, sie erstmals in einem Vorgespräch kennenzulernen und ihr mitzuteilen, was mir gefiel und welche Möglichkeiten es gab. Der Termin zum Gespräch war schnell verfügbar und ich war von ihrem Ambiente, aber vor allen von ihrer entgegenkommenden Art, sehr beeindruckt.

Bei unserer Session wurde ich auf meinen Wunsch von ihr mit Seilen gefesselt. Um die Gefühle und Eindrücke besser wahrnehmen zu können, spielten wir keine bestimmten Rollen, sondern redeten normal miteinander. Zunächst wurden Hände, Arme und Oberkörper gefesselt, anschließend wurde ich so ein wenig im Zimmer herumgeführt.

Nachdem ich mich an die Situation gewöhnt hatte und es mir sehr gefiel, kamen stufenweise weitere Schritte hinzu. Mir wurden die Augen verbunden, ich wurde an einer Säule aufrechtstehend angebunden und meine Beine und Füße wurden gefesselt.

Da meine Lust mehr und mehr stieg und ich mich sehr wohl in ihren Händen fühlte, fügten wir zusätzlich erotische Praktiken und Geräte hinzu, sod ass ich meine Lust bis zum Höhepunkt genießen konnte.

Es war ein wunderbares Erlebnis und ich freue mich schon darauf, es irgendwann wieder bei Lady Sara genießen zu können.


© copyright 2005-2017 domina-frankfurt.net