SessionberichteSinnlichkeit: Kleidung & Körper

Playfighting mit Vollweib Sara

Frankfurter Mixed-Fans schauen ja immer neidvoll auf das Erotic Wrestling Angebot in anderen Metropolen (Berlin, Hamburg, München, Rhein/Ruhr). Um so erfreuter war ich, nach Lektüre folgender Passage ihrer Website eine Session (erotischer Ringkampf) mit Lady Sara (sehr vielseitige "private" Domina) zu buchen: Scissoring.

Sie empfing mich in ihrem privaten Studio nördlich von Frankfurt. Sehr nette, intelligente Frau Mitte Dreißig, offensichtlich sehr strukturiert in der Planung im Vorfeld der Session. Im Vorgespräch zeigt sie interessierte Bereitschaft auf die Vorstellungen des Klienten einzugehen (bei mir etwa verbale Dominanz etc.). Sie hat eine schöne Vollweibfigur. Sie powert sich gern im Kampf aus, geht durchaus engagiert zu Werke, ist aber von ihrer Kampftechnik und Athletik, wie auch aus verlinktem Text zu vermuten, nicht mit den etwa auf wb270 gelisteten Ladies vergleichbar.

Für kräftige Mixed-Fans mit Anspruch auf Competitive ist sie dann also nicht die Adresse, ein untrainierter, schlanker Normalo-Mann kann mit ihr aber ein gutes Rauferlebnis haben, wobei ihr mehr "physisch" als technisch-athletischer Raufstil meine prägenden frühpubertären Schlüsselerlebnisse doch durchaus eher aufleben lässt. Sie habe aber auch für kräftigere Männer Spielvarianten. Fazit: je nach Anspruch und Vorliebe für manchen im Rhein-Main-Gebiet ein Tipp.

Auch wenn's hier vielleicht nicht hingehört: ihre anschließende Massage war in meiner Erschöpfung vom Kampf absolut wohltuend-einfühlsam, ja, professionell.

Quelle: Fightergirl Forum


© copyright 2005-2017 domina-frankfurt.net