SessionberichteSpezial-Equipment

News of High-Tech-SM: Bondagebock & Vacsuit/Milker

Herzlichen Dank an Dich für die sehr schöne Session. Trotz technischer Längen beim Aufbau des Bondagebockes war es wunderbar. Ich hatte einige der intensivsten Orgasmen, an die ich denken kann.

Der Bock ist jetzt in einem für mich optimalen Zustand. Die Beckenschlingen sind der Hammer, weil man sich perfekt eingeengt und gehalten fühlt. Die Trittbleche haben meinem Aufbäumen standgehalten. Die Oberarmfesseln passen für mich ideal. Das Halseisen hält eisern fest. Die Flugzeuggurte klicken so schön. Ich liebe es!

Extra Kompliment für Deine Aktivitäten zu Beginn, etwas Neues zu probieren. Gerne weiter so, Überraschungen sind mir immer willkommen, besonders wenn ich mich sowieso nicht wehren kann! Vielleicht sollte ich das ja einmal versuchen und gröber werden! Der Wabbelvibrator auf der Platte! Zwicken in die Nippel, einfach wunderbar! Eigentlich müsstest Du entlastet werden, damit Du mit den Händen arbeiten kannst, während die Maschinen nebenher laufen.

Der Anzug von Seriouskit ist am besten, wenn man 5 sec saugt und dann 1 sec nachlässt, konstantes Vakuum vorausgesetzt. Wir haben nie den Anzug mit der Venus kombiniert, das erhoffe ich mir für nächstes Mal. Am liebsten würde ich zu Beginn in den Anzug steigen und dann 24 h drinbleiben …

Bei der early mornig Breathcontrol hatte ich ganz kurz einen Anflug von Panik, was Du super gelöst hast (im wörtlichen Sinn). Der Luftbedarf steigt mit zunehmender Erregung, was ich unterschätzt habe.

Das Bodenturnen war eigentlich das beste, weil es Dir alle meine Seiten geöffnet hat. Als ehrliches Kompliment: Du hast die Dinge noch besser in der Hand als eine Maschine.

Man muss immer steigern können, und das werden wir, da bin ich ganz sicher.

Nochmals lieben Dank und herzliche Grüße H.

Anmerkung von Lady Sara: Dieses Feedback wurde von einem Stammkunden geschrieben, nachdem der Bondagebock gerade frisch um Halseisen, Trittbleche, Oberarmfesseln und Beckenschlingen erweitert worden war…als "Wabbelvibrator" wurde der Nobra Twincharger bezeichnet…der "Anzug von Seriouskit" ist der Pulsating Rubber Vacuum Suit, für den ich gerade eine zweite Zeitschaltuhr zugekauft hatte … die Breath Control erfolgte mit einer Maske mit Atemsack…das "Bodenturnen" war ein Body-to-Body-Play auf der Gymnastikmatte…


© copyright 2005-2017 domina-frankfurt.net