Vorlieben Vibratoren

Hitachi Magic Wand

"Magic wand" ist das englische Wort für "Zauberstab". Vibratoren, die als Magic Wands oder Wand Vibratoren bezeichnet werden, haben charakteristisch einen großen Schwingkopf.

Der bekannteste Wand Vibrator ist der Hitachi Magic Wand. Ursprünglich wurde er nicht für erotische Zwecke entworfen, sondern in den 60ern für Wellness-Massagen (insbesondere im Rückenbereich) von der japanischen Firma "Hitachi" vermarktet. Innerhalb der Frauenbewegung wurde allerdings seine hervorragende Eignung für die klitorale Masturbation gelobt: innerhalb von Aufklärungs-Workshops von Betti Dodson und insbesondere in ihrem Buch "Liberating Masturbation" (später umbenannt in "Sex for One - The Joy of Self-Loving") - und seither galt er als der Vibrator (bzw. das Selbstbefriedigungs-Gerät) für Frauen.

Inzwischen haben auch etliche Männer entdeckt, wie super auch die Stimulation mit dem Hitachi Magic Wand, anderen Wand Vibratoren (oder auch anderen starken netzstrombetriebenen Spezial-Vibratoren, wie denen von Nobra) bei ihnen funktioniert.

Menschen beliebigen Geschlechts schwören also nun auf die Wirkung des Hitachi Magic Wands oder anderer Wand Vibratoren, um sie effizient (und teilweise sogar superschnell binnen von Sekunden, quasi mit Sofort-Wirkung) zum Orgasmus zu bringen. Wobei dies -wie immer bei Maschinensex und Masturbatoren- keine allgemeine Gültigkeit für alle Menschen haben kann, da die Bedürfnisse doch ziemlich unterschiedlich sind.

Massage-Session mit dem Hitachi Magic Wand

Ein rundum entspannter Körper kann besonders gut Orgasmen genießen - eine zärtliche Massage vor'm Sex wird von vielen Menschen daher sehr geschätzt. Zwar massiere ich als Domina eher selten (allerdings gelegentlich durchaus, sofern gewünscht!) sanft-erotisch meine Kund/inn/en eigenhändig, doch wenn man schon den Hitachi Magic Wand auspackt, bietet es sich geradezu an, dann auch ein bißchen Wellness-Massage vor dem gezielten Wichs-Einsatz ins Spiel einzubeziehen. Egal, ob Sie vorher die Massage genießen dürfen, oder mir als Sklave/Sklavin diese bescheren… darüber einigen wir uns am besten im Vorfeld zur Session. Natürlich ist die Körper-Massage kein Muß, wenn sie es lieber schnell & direkt nur da spüren wollen, wo es geil ist …

Besonders attraktiv für TV's und Genderbender

Einerseits weil die Anwendung traditionell immer noch Frauen zugeschrieben wird, aber auch am Penis funktioniert und andererseits, weil dies ggf. durch Kleidung hindurch kein Problem darstellt, ist der Hitachie Magic Wand auch besonders für Crossdresser, TV und TS und genderqueere Menschen hochinteressant.


Ja, ich möchte den Newsletter von Lady Sara mit Infos zu ihren kommerziellen Angeboten (Termin-Ankündigungen, Neuanschaffungen, Service-Spektrum) sowie ausgewählten Einblicken in ihr Privatleben (persönliche Erfahrungen und aktuelle Überlegungen) abonnieren.

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

© copyright 2005-2018 domina-frankfurt.net