BlogReflexionen

Philosophie

Wörtlich heißt Philosophie "Liebe zur Weisheit".

Philosoph/inn/en machen sich kritische Gedanken über die Welt, sind auf der Suche nach Erkenntnissen.

Es geht dabei um Ethik, um Logik, um Sinnfragen für den Einzelnen und für die Gesellschaft, um verschiedene Blickwinkel auf Wirklichkeit und Ursprung des Seins.

Innerhalb der Wissenschaftsdisziplin Philosophie gibt es verschiedene Strömungen bzw. Schulen, die sich an bekannten Lehrer/inne/n orientieren.

Ich bin keine wissenschaftliche Philosophin, aber ich scheine stärker als die meisten meiner Mitmenschen nach Erkenntnissen zu suchen. Anhand einiger für mein persönliches Welt- und Wert- und Beziehungsverständnis wichtiger Begriffe möchte ich Ihnen meine persönliche Philosophie näherbringen, jedoch ohne damit Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben.

Insbesondere ist mir bewußt, dass es zu einem abstrakten Begriff niemals ein eindeutiges Begriffsverständnis geben kann. Teilweise stelle ich Ihnen daher verschiedene gängige Begriffsdefinitionen/auslegungen (z.B. der verschiedenen Szenen) vor, teilweise nur meine persönliche Begriffsaxiomatik, d.h. meine persönlichen Grundannahmen (die naturgemäß sowohl durch meine Erziehung, mein Temperament, meine späteren Erfahrungen und meine intellektuelle Reflexion geprägt sind) über Wortbedeutungen und kausale Zusammenhänge.


© copyright 2005-2019 domina-frankfurt.net